cboxx - rauchen das problem

Rubikon-Modell

Die Abwägungsphase verlassen

Es kommt darauf an, dass Wünsche und Absichten in konkrete Ziele umgewandelt werden. Das bezeichnet man als das Überschreiten des Rubikons. Ein klares Ziel beendet das Abwägen.

Mit einem klaren Ziel wird der Organismus auf “Go” gestellt und die Realisierung kann in Angriff genommen werden. Ein klares Ziel erwirbt einen starken Verbindlichkeitscharakter, und man fühlt sich verpflichtet, das Ziel auch tatsächlich anzustreben.

Das Problem beim Rauchstopp. Der Abwägungsprozess „Rauchen aufhören“ kann Jahre und ggf. Jahrzehnte dauern. Verlustängste, Versagensängste oder „immer der falsche Zeitpunkt“ sind nur einige Gründe, warum Raucherinnen und Raucher ewig in der Abwägungsphase verharren und den „Rubikon“ nicht überschreiten.

Das Rubikon-Modell - c-boxx

Abwägen

Erfahrungen aus der Praxis und die Fachliteratur zeigen, dass viele Raucherinnen und Raucher gerne erst einmal weniger rauchen würden, da sie sich noch nicht vorstellen können gänzlich aufzuhören.

Der Abwägungsprozess „weniger Rauchen“ ist kurz. Eine Stärke der C-BOXX® liegt darin, die Abwägungsphase schnell beenden zu können, und das klare Ziel „weniger Rauchen“ sofort umzusetzen und damit den „Rubikon“ zu überschreiten.

 

Planen

Die zweite Phase beschäftigt sich mit der Planung. Nachdem das klare Ziel gesetzt ist, geht es um die Frage, wie es sich umsetzen lässt. Im Fokus der Überlegungen steht die Effizienz: Wie lässt sich mit möglichst wenig Aufwand das Ziel erreichen?

Das C-BOXX®-Training lässt sich reibungslos in den Arbeits- und Freizeitalltag integrieren. Kursbesuche, führen von Rauchertagebüchern oder zeitaufwändige Vorbereitungen sind nicht notwendig.

 

Handeln

Die dritte Phase ist die Handlungsphase, in der die Dinge umgesetzt werden, die zur Zielerreichung notwendig sind. Bei einem Rauchstopp ohne die C-BOXX® ist diese Phase die physisch und psychisch anstrengendste, da die unterbewussten Abläufe sich mit quälendem Verlangen und Nikotin-Entzugserscheinungen gegen den Rauchstopp wehren.

Das C-BOXX®-Training konfrontiert den Entwöhnungswilligen aber gerade nicht mit quälendem Verlangen und Nikotin-Entzugserscheinungen. Im Gegenteil, die Entwöhnungswilligen haben täglich Erfolgserlebnisse und werden permanent motiviert, ihr Ziel umzusetzen.

 

Bewerten

In der letzten Phase erfolgt die Bewertung anhand eines Soll-Ist-Vergleichs. Wie erfolgreich wurden das Ziele „weniger Rauchen“ tatsächlich umgesetzt?

Im Laufe des C-BOXX®-Trainings wird das Verlangen nach einer Zigarette Schritt für Schritt in den Hintergrund gedrängt und die Entscheidung gegen eine Zigarette fällt immer leichter. Somit fällt der tägliche Soll-Ist-Vergleich immer positiv aus und motiviert früher oder später, den endgültigen Rauchstopp in Angriff zu nehmen.

Durch die Funktion „schneller“ oder „langsamer“ Ausstieg, können die Entwöhnungswilligen den endgültigen Rauchstopp nach individuellen Bedürfnissen und Lebenssituationen gestalten, was zusätzlich die erfolgreiche Umsetzung unterstützt.

TRUSTED SHOPS:
Sicher online einkaufen

 © 2019 by INOTEXX GmbH
Alle Rechte vorbehalten.

Alle Verkaufspreise sind Bruttopreise einschliesslich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 19%.

NEU IN UNSEREM SORTIMENT

Schutzmasken

in unterschiedlichen Ausführungen
zum Schutz gegen das Corona-Virus (Covid19).

SOFORT LIEFERBAR.

SANITIZED.

VOLLFLÄCHIG BEDRUCKBAR.


Atemschutzmasken FFP2/KN95


Atemschutzmasken FFP3/KN95

Mund-Nasen-Schutz Maske Typ IIR

FFP2/KN95 Masken Sanitized / komplett bedruckbar